News

Welttorhüter bringt Linz in Weltklasse-Form

In Linz beginnt´s! Das gilt auch für die Handball-Europameisterschaft 2010, die von 19.-31. Jänner in Österreich in Szene gehen wird! Von 19.-22. Jänner wird die absolute Weltklasse in der Intersport-Arena zu Gast sein. Und ein ehemaliger Welttorhüter sorgt dabei dafür, dass sich die besten „Wurfkanonen“ Europas rundum wohl fühlen: Der zweifache Europacupsieger Ewald Humenberger fungiert als OK-Chef. Er holte sich mit Gerald Gabl einen ebenso erfolgreichen Euro-Manager ins Team.

Die Besten für die Besten – so könnte das Motto lauten. Sowohl Ewald Humenberger, als auch Gerald Gabl konnten sich auf internationalem Parkett durchsetzen. Nun versuchen sie sich auf der Managerebene. „Wir machen das für den österreichischen Handball. Der Aufwind, der durch die Euro erzeugt wird, müssen wir nützen“, sagt Gabl, der als einziger Österreicher sowohl als Spieler, als auch als Trainer in ein Europacup-Finale vorstoßen konnte. Ewald Humenberger, Österreichs Rekord-Internationaler mit 246 Länderspielen: „Ich kann mich noch hervorragend an die B-WM 1992 im eigenen Land erinnern – wir lösten damals einen echten Handball-Boom aus.“ Kein Wunder, dass sich der ehemalige Welttorhüter die Rot-Weiß-Roten für die Linzer Vorrunde wünscht. Die Auslosung erfolgt Ende Juni.
 
Apropos ÖHB-Auswahl: Die ist im Rahmen der Euro-Vorbereitung zweimal in Oberösterreich zu erleben. Am 13. Jänner ´09 geht´s in Traun gegen die Niederlande, Ende Oktober (30.10.-1.11.) steigt in Linz ein hochkarätiges Viernationenturnier.
 
Sportliche Visitenkarten der Linzer Euro-Chefetage
 
LANDES-OK-CHEF, EWALD HUMENBERGER:
 - Europacup: 3mal im Finale, zweimal mit Nettelstedt gewonnen
 - Länderspiele: 246
 - Meistertitel: 3x mit Linde Linz
 - Cupsiege: 3x mit Linz
 - Karriere: 21 Jahre in der höchsten Liga, davon 4 Jahre in Deutschland, mehr als 1000 (!) Pflichtspiele
 - Aktuell: Verkaufsleiter bei Vogel-Pumpen, Vizepräsident des OÖ Handballverbandes und nun Landes-OK-Chef der Euro 2010
 
REGIONALMANAGER, GERALD GABL:
 - Europacup: Finale mit Linde Linz 1994 und als Trainer mit Hard 2008
 - Länderspiele: 21
 - Meistertitel: 3x mit Linde Linz
 - Cupsiege: 4x mit Linz
 - Karriere: 17 Jahre in der höchsten Liga Österreichs
 - Trainerkarriere: Europacup-Finale 2008 und Cupsieger 2008 mit Hard, Vizemeister mit Linz und Ex-Junioren-Teamchef
 - Aktuell: Regionalmanager der Euro 2010
 
REGIONAL-PRESSECHEF, WERNER MICHAEL DAXNER:
 - Zur Person: er war 17 Jahre lang Sportredakteur der Kronenzeitung in Oberösterreich und hat sich in dieser Zeit sehr intensiv mit Handball beschäftigt. Heute wohnt er in Brasilien und arbeitet für eine deutsche Styroporziegelfabrik als internationaler Bautechniker
 
Bericht von Werner Daxner, EM-Presse Linz